Flachbildfernseher - LED Fernsehgeräte

Die LED-Technologie ist eine innovative Weiterentwicklung im Bereich der Flachbildschirme. Statt der bisher üblichen Leuchtstoffröhren werden hier Leuchtdioden LED verwendet, um den LC-Display zu beleuchten. Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten für moderne LED Technik zeigt u.a. die Website http://www.led-vielfalt.eu.

Die lange verwendeten LED-Cluster von roten, blauen und grünen Dioden weichen mittlerweile den weißen Leuchtdioden, die in der Produktion wesentlich günstiger sind und einfach angesteuert werden können.
LEDs sind im Allgemeinen stromsparender und weisen eine höhere Lebenszeit als Kaltkathodenröhren auf.
Im Vergleich zu LCD-Fernsehern mit der älteren Technologie können Sie dabei mehr als die Hälfte der Stromkosten sparen.

Direct-LED und Edge-LED



Beim Kauf eines Gerätes haben Sie die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Ausführungen.
Bei einem Gerät mit Direct-LED-Beleuchtung sind die Leuchtdioden hinter der Projektionsfläche angeordnet. Dadurch fällt das Model in seiner Bauweise etwas größer aus, liefert Ihnen aber eine deutlich bessere Bildqualität. Aufgrund der direkten Beleuchtung ist es möglich, einzelne Bereiche vollständig abzudunkeln und somit eine farb- und konstrastreichere Darstellung zu erzielen.

Alternativ werden die Leuchtdioden bei der Edge-LED-Variante am Rand des Bildschirms platziert. Über einen Lichtverteiler wird das Licht auf den LC-Display umgelenkt. Das enstehende Bild ist etwas kontrastärmer; schwarze Stellen erscheinen eher in einem dunklen Grau. Allerdings fallen diese Modelle mit einer Tiefe von durchschnittlich 30 mm merklich flacher aus.

LED Flachbildfernseher - Preiskategorien



Ein LED-Fernsehgerät können Sie schon ab 1000 € erwerben. Nach oben sind jedoch fast keine Grenzen gesetzt. Für ein absolutes Spitzengerät liegt die Investition bei knapp 4000 €. Gute Geräte sind allerdings auch schon für etwa 2000 € zu haben.